Über mich ...

Mein Name ist Dirk Langwald.

 

Geboren wurde ich 1960. Nachdem ich meine Ausbildung im Marien-Hospital Witten beendet hatte, zog es mich im Oktober 1990 nach Bommern, das ich bis dahin nur vom Hörensagen kannte. Ich eröffnete meine Praxis am Bodenborn als reine Massagepraxis, verbunden mit einer gleichzeitigen Fortbildung zum Sport-Physiotherapeuten, durch die ich in der Zeit von 1992 bis 1999 als Physiotherapeut der Handball-Bundesligamannschaft von Borussia Dortmund tätig sein konnte - und das als Schalke-Fan.

 

Es folgte die Ausbildung zum Krankengymnasten. Dadurch wurde ein Umzug in neue Praxisräume notwendig. Nachdem ich erste Kontakte zur und Einblicke in die Osteopathie bekam, wurde mein Interesse geweckt, mich auch in dieser Richtung fortzubilden.

 

2008 eröffnete ich dann die Praxis am Ring, um in einem neuen, angenehmen Rahmen die osteopathische Behandlung zu praktizieren. Während der Ausbildung zur Osteopathie und Fortbildung in der Kiefergelenks-Behandlung lernte ich die Angewandte Kinesiologie kennen, die mich aufgrund ihrer Denkweise faszinierte.

Um diese ebenfalls effektiv praktizieren zu können, hatte ich mich entschlossen, die Ausbildung zum Heilpraktiker in Angriff zu nehmen, die ich dann auch mit der Prüfung 2014 erfolgreich abschließen konnte. Was mich in den zurückliegenden Jahren angetrieben und motiviert hat, war der Gedanke, dass es immer noch etwas geben muss, um den Patienten besser im Sinne von „Ganzheitlich“ behandeln zu können. Mein Ziel ist es einerseits zu verstehen, wodurch der Körper krank wird und wie man die Gesundheit fördern kann, andererseits die Krankheit als Energiemangel für die Selbstheilung zu betrachten.

 

 

 

 

 

AUSBILDUNG:

  • Prüfung zum Heilpraktiker 2014

  • Ausbildung in Applied Kinesiology Köln, 2008

  • Studium der Osteopathie am AVT-College für Osteopathische Medizin,
    Nagold, 2006 bis 2009

  • Ausbildung in Therapie Craniomandibulärer Dysfunktion (CMD)
    Philip van Caille, Prof. Dr. M. Beck

  • Ausbildung in Manueller Regulationstherapie

  • Ausbildung in Craniosacraler Therapie
    J.A. Lomba

  • Ausbildung zum Krankengymnasten, Dortmund

  • Ausbildung zum Sportphysiotherapeuten, IAS Köln/Bonn

  • Ausbildung zum Masseur mit Manueller Lymphdrainage (MLD) 1986

WEITERES:

 

  • Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos (s.u.)
    Prof. Dr. med. habil Matthias Fink, Hannover, 2024 
     
  •  Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos
    Dr. med. Georg Harrerm, Hannover, 2023

  • Sem. "Die Neuroceptor-Impulse-Technique NIT II,
    Extremitäten, Engpassyndrome und viszerale Störungen" N.I.T.
    Döpfner Akademie
    Dr. med. Axel Bergen / Dr. med. Martin Brunck, Köln, 2020

  • Sem. "Die Neuroceptor-Impulse-Technique N.I.T. I,
    Micromanipulation von Gelenken und Myofaszialen Strukturen in der manuellen Medizin"
    Döpfner Akademie
    Dr. med. Axel Bergen / Dr. med. Martin Brunck, Köln, 2019

  • Sem. "Allostatische Flexibiltät und SilverBullets, SB 5"
    MO - More Osteopathie
    Philip Van Caille D.O., BSc, Köln, 2018

  • Sem. "Osteopathie und der kranke Bauch"
    MO - More Osteopathie
    Postgraduate Osteophatic Seminars,
    Philip Van Caille D.O., BSc, Köln, 2017

  • Sem. "Injektionstechniken",
    Freier Verband Deutscher Heilpraktiker e.V. - FVDH Bundesverband, 2015

  • Sem. "Neutronentransmitter und Stress & Der Darm"
    Decola bvba, 2014

  • Sem. "Bioregulative Medizin"
    Philip Van Caille D.O., BSc, 2013

  • Praxis am Ring, 2008

  • Physiotherapeut Borussia Dortmund, Damenhandball-Bundesliga, 1992 - 1999

 

 


PAR - Praxis am Ring

Telefon: 02302 - 2037950

Email: langwalddirk@t-online.de

Adresse: 58452 Witten, Bommerfelder Ring 39a


Praxis am Ring - Dirk Langwald 0